Neulich beim Ausmisten …

Jeder hat dieses eine Kleidungsstück das jahrelang getragen wird. Bei dem einen ist es eine Jeans, bei dem anderen eine Jacke oder Pullover. Lange Zeit fühlen wir uns pudelwohl damit, aber dann, eines Tages, schauen wir in den Spiegel und merken, dass irgend etwas nicht ganz stimmig ist: es passt nicht mehr. Es ist aus der Mode gekommen oder der eigene Stil hat sich geändert, abgetragen, ausgewaschen, aus der Form geraten. (…)

Eine Klamotte die sich über Jahre bewährt hat ist in manchen Lebenssituationen äußerst praktisch: man weiß was man dran hat, muss nicht mehr auf die Waschanleitung achten und ist mit einem sicheren Griff in den Schrank im handumdrehen alltagstauglich angezogen.

Aber manchmal kommt einfach der Zeitpunkt, da muss zur Abwechslung mal was aktuelles her. Mit Pepp und neuer Waschanleitung! Wenn dieser Zeitpunkt kommt kostet es dennoch nach all der gemeinsamen Zeit große Überwindung das ehemals perfekte Lieblingsteil auzurangieren. Deswegen packen wir es erst einmal nach ganz hinten in den Schrank, immer im Hinterkopf wissend: es ist noch da. Für den Notfall!👖👗👠

Kategorie Gedankengut, Lifestyle

Hej hej, ich bin Lisa. Naturkind, sturmverrückt und Surferbraut im Herzen. Solange der Wind mit meinen Haaren spielt und ich dieses unverkennbare Kribbeln der Freiheit in den Fingerspitzen fühle, schlägt meines kleines Herzchen etwas schneller. Ich glaube an die große Liebe, die Seelenheilung durch heißen Kakao und daran, dass meine roten Gummistiefel Superkräfte verleihen. Ohne Kaffee bin ich morgens nicht aus dem Bett zu kriegen und für ein Blaubeermuffin würde ich selbst das Surfbrett links liegen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.