Dale’s Cake – Hinterhofromantik mitten in Wiesbaden

Ich habe mal wieder ein neues Lieblingsplätzchen gefunden. Mitten in Wiesbaden, in direkter Nähe des Kurparks, bin ich am Montag Nachmittag über die Schwelle von Dale’s Cake gestolpert. Von außen wirkt das Cafe ganz klein und unscheinbar, aber wer durch den Gastraum hindurch geht, wird von einer bezaubernden Hinterhofromantik mitten in Wiesbaden überrascht.

Schlichter Charme – Voller Genuss

Schon beim Betreten des Cafés besticht Dale’s Cake durch seinen schlichten Charme: die Einrichtung ist dezent gehalten, Möbel aus vergangenen Zeiten erzählen stille Geschichten und moderne Accessoires zaubern hier und da ein Lächeln ins Gesicht. Ich mag diese Lädchen in denen unterschiedliche Stile aufeinander treffen und durch persönliche Akzente zum Entdecken. Aber (!) alle die mich kennen wissen: das Interior kann noch so hübsch sein, der Kaffee muss überzeugen.

Also setze ich mich bei spätsommerlichen 23 Grad in den romantischen Hinterhof und bestelle einen Cappuccino.

Hinterhofromantik mitten in Wiesbaden

Es ist ruhig dort wo ich sitze. Um mich herum wachsen Blumen über Blumen und ich bin umringt von lauter entspannten Menschen, die sich unterhalten und Geschichten austauschen. Ich mag es hier, zücke mein Notizbuch und schreibe, schreibe und schreibe …
Es sind eben jene Orte nach denen ich immerzu suche, wenn ich unterwegs bin. Orte die mich inspirieren, Orte an denen ich atmen kann, ohne darüber nachzudenken. Orte an denen die Worte einfach aus mir heraus fließen.

Schnell ist der Capuccino (der übrigend vorzüglich schmeckt) getrunken und ich schrecke auf, weil mein Handy klingeln. Wo ist die Zeit hin?!
Bevor ich allerdings weiter muss, lasse ich es mir nicht nehmen und bestelle noch einen zweiten Cappucchino samt einem Stück Kuchen. Denn für seine Kuchen ist das Dale’s Cake über Wiesbadens Grenzen hinaus bekannt.

Hausgemachte Köstlichkeiten – mit Liebe gebacken!

Die beiden Inhaber Ly und Dale haben sich mit dem Café einen Lebensraum erfüllt und bieten in ihrem eigenen Reich, inspiriert von Dales Familien-Rezepten, American Baked Goods an. Vom Apple Crumble, über Death by Choclate bis hin zum zuckersüßen Cupcake: Alle Kuchen werden in liebevoller Handarbeit mit hochwertigen regionalen Zutaten in der eigenen Küche gezaubert.

So viel kann ich jedenfalls versprechen: ich werde wieder kommen. Denn das Dale’s Cake bietet neben den süßen Leckereien auch einen gesunden Mittagstisch und lockt außerdem mit einem seeeeehr verführerischen Frühstücksangebot.
Auf bald liebes Dale’s Team!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.